Insolvenz mit Restschuldbefreiung in England - der Ablauf

 

ablauf insolvenz in england

Nach Ihrer online-Anmeldung bei uns haben Sie zuerst einen Termin bei unserem Vertragsanwalt in Deutschland, wo Sie gemeinsam alle notwendigen Details besprechen und die Bestandsaufnahme für Ihre Insolvenz in England vorbereiten. Sobald Sie sich für die Durchführung des Insolvenzverfahrens in England entschieden haben, treten wir direkt mit Ihnen in Verbindung.


Wir betreuen Sie dann vor Ort in England beim Nachweis des Lebensmittelpunktes (main of interests) und realisieren gemeinsam mit Ihnen alle Kriterien und notwendigen Maßnahmen und Voraussetzungen zur Durchführung eines ordentlichen Insolvenzverfahrens in UK.

 

Im Bereich der Insolvenz in England bieten wir folgende Dienstleistungen an:

 

Unsere deutschsprachigen Mitarbeiter in London und anderen Städten übernehmen für Sie alle notwendigen Formalitäten, coachen Sie persönlich bei Gericht, Behördengängen, Kontoeröffnung und bei der Wohnungssuche. Sie werden überall von uns persönlich entsprechend begleitet.

 

Das Insolvenzverfahren in England ist mit relativ hohen Kosten verbunden u.a. wegen der Anmietung einer Wohnung und eventueller Limited-Gründung plus Lebenshaltungskosten.

 

Wir gestalten den Preis entsprechend Ihren Anforderungen und Wünschen.